Logos / Corporate Design

Das Logo der OLV Luzern liegt in Pantone (Sonderfarbendruck), RGB (Screen) und CMYK (Vierfarbendruck) vor. Für die Verwendung ist folgendes zu beachten:

- Das Logo in Pantone muss nur verwendet werden, wenn dies von einer Druckerei, Kleiderhersteller etc. explizit verlangt wird
- Das Logo in CMYK kann für Drucksachen, Word etc. verwendet werden
- Das Logo in RGB für die Homepage oder digitale Produktionen

Weiterführende Informationen:

Pantone: Sonderfarben oder Schmuckfarben genannt. Die meisten Pantonefarben sind im Vierfarbendruck nicht darstellbar, da es sich um Volltöne handelt. Man verwendet diesen Farbraum für Drucksachen die explizit nur mit den entsprechenden Pantonefarben aufgebaut sind. Mit mehr als vier Sonderfarben wird eigentlich nie gedruckt, aus finanziellen Gründen wird hier auf das CMYK-System zurückgegriffen.

CMYK: Subtraktives Farbmodell, das für den Vierfarbendruck verwendet wird. (Digitaldruckmaschinen, Tintenstrahler und Laserdrucker sind im Vierfarbensystem aufgebaut, bei weiteren Druckverfahren die auf Hoch-, Tief-, Flach- oder Durchdruck aufgebaut sind ist abzuklären ob im Vierfärber oder mit Sonderfarben produziert wird).

RGB: additiver Farbraum, der für selbstleuchtende Systeme benutzt wird. Kurz alles was digital gezeigt wird (Web, Monitoransichten, Projektionen, etc.)

Logo nebeneinander: EPS (cmyk) ¦ PDF (cmyk) ¦ EPS (pantone) ¦ PDF (pantone) ¦ EPS (RGB) ¦ GIF (RGB)

Logo untereinander: EPS (cmyk) ¦ PDF (cmyk) ¦ EPS (pantone) ¦ PDF (pantone) ¦ EPS (RGB) ¦ GIF (RGB)